Loading…
SciCAR 2019 has ended
Back To Schedule
Tuesday, September 10 • 15:00 - 16:00
Stickoxide aus der Satellitenperspektive – Wenn Daten nicht halten, was versprochen wird

Sign up or log in to save this to your schedule, view media, leave feedback and see who's attending!

Feedback form is now closed.
1998 hatte die EU-Kommission beschlossen, mit Hilfe der Weltraumbehörde ESA eine ganze Flotte von insgesamt sieben Umwelt-Wächter-Satelliten in den Orbit zu schicken, Name: Copernicus. "Europas Augen auf die Erde", so das Motto dieser Mission, belegten und überprüfen nun seit 2014 nicht nur die Klima- und Umweltsünden der "anderen" wie China, Indien oder Brasilien, nein, sie zeigen unbestechlich, wo es etwa in Großstädten oder Industrieanlagen in einzelnen Mitgliedstaaten im Argen liegt. Der Clou: Die Daten sollten frei zugänglich sein – ein Grund für das Science Media Center (SMC) mit seinem Lab für Augmented Science Journalism, den Zustand der Luftverschmutzung aufzubereiten. Dabei stellte sich heraus, dass das gar nicht so einfach ist, wie zuerst gedacht: ein Werkstatt-Bericht.


Speakers
avatar for Meik Bittkowski

Meik Bittkowski

SMC Lab, Science Media Center Germany
Meik Bittkowski ist Projektmanager für IT & Datenwissenschaft und insbesondere für das SMC Lab zuständig. Zuvor war er als Referent in den Digitalen Diensten der ULB Münster und als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Gruppe „Scientific Databases and Visualization“ am HITS... Read More →
avatar for Heinz Greuling

Heinz Greuling

Science Media Center Germany
Heinz Greuling ist stellvertretender Redaktionsleiter des SMC. Seit 1992 arbeitet der Umwelt- und Wissenschaftsjournalist für Print, Hörfunk, Internet und hauptsächlich Fernsehen. Er war mit Geburtshelfer für die Wissenschaftssendung Quarks im WDR und dort regelmäßiger Autor... Read More →


Tuesday September 10, 2019 15:00 - 16:00 CEST
Großer Saal

Attendees (3)